Início » Garten » 5 verführerische Alliumzwiebeln zum Pflanzen im Oktober

5 verführerische Alliumzwiebeln zum Pflanzen im Oktober

Hallo grüner Daumen, Blumenliebhaber und Gartenliebhaber! Ich hoffe, dass Sie sich mit dieser Nachricht eifrig um Ihre Gärten kümmern, den Boden umgraben und Ihre Pflanzungen für die kommenden Monate planen.

Der Oktober ist eine aufregende Zeit im Garten, denn er läutet den Beginn der Blumenzwiebelpflanzsaison ein und verspricht die Ankunft dieses atemberaubenden Farbtupfers, wenn der Frühling zu blühen beginnt. Und heute geht es um Allium – die auffälligsten Vertreter der Zwiebelgewächse.

Mit ihren wunderschönen pompomförmigen Blüten, die in allen möglichen Gartenumgebungen gedeihen, können sie Ihre Grünfläche wirklich in ein skurriles Wunderland verwandeln. Aber welche sollten Sie jetzt pflanzen? Lasst uns eintauchen!

5 verführerische Alliumzwiebeln zum Pflanzen im Oktober – einzigartige Blüten garantiert!© Kiekmal-online.de

Im Oktober 5 Allien pflanzen

1. „Riesiger“ Knoblauch

Ganz oben auf unserer Liste steht Allium „Giganteum“, der Hingucker der Allium-Familie. Diese spektakulären Pflanzen produzieren riesige, runde Büschel violetter Blüten, die einen Durchmesser von bis zu 6 Zoll erreichen können. Mit ihrer hohen Höhe (sie können eine Höhe von bis zu 1,50 m erreichen) eignen sie sich perfekt, um Ihren Landschaften Tiefe und Dramatik zu verleihen.

Wenn Sie diese im Oktober pflanzen, kann sich über den Winter ein stärkeres Wurzelsystem entwickeln, das die Pflanze auf eine beeindruckende Frühlingsblüte vorbereitet. Pflanzen Sie sie in gut durchlässige Erde und achten Sie darauf, sie regelmäßig zu gießen, ohne dass die Erde durchnässt wird.

Lesen Sie auch  Wespenfressende Vögel in Ihren Garten locken

2. Allium sphaerocephalon

Das Allium Sphaerocephalon, allgemein bekannt als Drumstick Allium, ist eine einzigartige Ergänzung für Ihren Garten. Ihre kleinen, runden, burgunderfarbenen Blütenköpfe ragen aus langen, schlanken grünen Stielen empor und bilden einen faszinierenden Kontrast. Diese robusten Pflanzen vertragen eine Vielzahl von Bodenarten, benötigen aber eine gute Drainage. Pflanzen Sie an einem sonnigen Standort und freuen Sie sich auf einen Garten voller Bienen und Schmetterlinge im nächsten Sommer.

3. Allium „Purple Sensation“

Als nächstes kommt der unglaublich majestätische Allium „Purple Sensation“. Mit seinen leuchtend violetten Blüten, die hoch und majestätisch auf kräftigen Stielen stehen, ist er ein echter Hingucker in der Gartenlandschaft. Denken Sie daran, sie in einer Tiefe zu pflanzen, die etwa dem Dreifachen der Höhe der Zwiebel entspricht, und geben Sie ihnen bei trockenem Wetter ab und zu etwas Wasser.

4. Allium „Gladiator“

Wie ein Krieger, der bereit ist, es mit allem aufzunehmen, ist Allium „Gladiator“ eine robuste Alliumsorte mit großen Rosetten aus violetten Blüten, die an 1,20 m langen Stielen einen Durchmesser von bis zu 15 cm erreichen können. Der Gladiator blüht vom späten Frühling bis zum Frühsommer und bietet eine dauerhafte Blumenpracht. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in der vollen Sonne pflanzen, um die besten Blütenergebnisse zu erzielen.

Lesen Sie auch  Gartenarbeit: Gedeihen bei Frost – ein Leitfaden für winterharte Sukkulentensorten

5. Schwarzer Knoblauch

Zu guter Letzt sollte Allium Nigrum bei der Blumenzwiebelpflanzung im Oktober ernsthaft in Betracht gezogen werden. Diese Alliumsorte schmückt Ihren Garten mit zarten, sternförmigen weißen Blüten, die sich zu einem bezaubernden Schneeballeffekt zusammenballen. Sie eignen sich perfekt, um Ihrem Garten einen Hauch von Eleganz zu verleihen.

Sobald Sie Ihre Alliumpflanzen ausgewählt und in den Boden gepflanzt haben, ist die Pflege relativ einfach. Die meisten Alliumsorten sind winterhart und resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, was sie zu einer wunderbaren, pflegeleichten Wahl für Ihren Garten macht.

Erweitern Sie Ihre Allium-Sammlung

Sobald Sie den Allium-Virus entdeckt und die Magie dieser einzigartigen Blüten erlebt haben, werden Sie vielleicht Lust auf mehr haben. Die gute Nachricht ist, dass es über unsere ersten fünf Empfehlungen hinaus zahlreiche Alliumsorten zu entdecken gibt.

Für einen Hauch von Laune sollten Sie Allium „Nectaroscordum“ in Betracht ziehen, das allgemein als Honigknoblauch bekannt ist. Diese bezaubernden Allien zeichnen sich durch glockenförmige Blüten in den Farbtönen Creme, Grün und Kastanienbraun aus. Sie verleihen Ihrem Garten ein entzückendes und unkonventionelles Element.

Lesen Sie auch  Kalte Kräuter für den Kamingenuss!

Wenn Sie auf der Suche nach einer zurückhaltenderen Eleganz sind, ist Allium „Mount Everest“ eine ausgezeichnete Wahl. Diese reinweißen, kugelförmigen Blüten an hohen Stielen erzeugen eine atemberaubende visuelle Wirkung, besonders wenn sie in großen Mengen gepflanzt werden.

Zögern Sie nicht, verschiedene Alliumsorten zu kombinieren, um in Ihrem Garten ein lebendiges Gesamtbild aus Farben, Formen und Größen zu schaffen. Mit der richtigen Auswahl und Pflanzung im Oktober können Sie sich an einem Kaleidoskop einzigartiger Alliumblüten erfreuen, die Sie und Ihre Gartenbesucher in Erstaunen versetzen werden.

Denken Sie beim Beginn Ihrer Allium-Anbaureise daran, dass Geduld der Schlüssel zum Erfolg ist. Die meisten Allien belohnen Ihre Bemühungen im Frühling mit wunderschönen Blüten und Sie werden mit einem fesselnden Schauspiel belohnt, dessen Warten sich auf jeden Fall lohnt.

Viel Spaß beim Pflanzen und möge Ihr Garten mit dem einzigartigen und verführerischen Charme von Allium erfüllt sein. Pflegen Sie Ihr grünes Paradies bis zu unserem nächsten Gartenabenteuer!

Benjamin Duerr
Skriven av : Benjamin Duerr
Mit seiner jahrelangen Erfahrung als Webredakteur und der Beherrschung aller Webcodes teilt Benjamin Duerr großzügig seine Entdeckungen, Favoriten und wertvollen Erkenntnisse. Bleiben Sie aufmerksam und folgen Sie seinen Anweisungen, um das Beste aus seinem Fachwissen zu machen!